Samstagnacht – Tagebuch Teil 3

Nun ist der Abend auch schon wieder fast vorbei und so eigentlich ausfüllend war er nicht gerade. Daran muss ich noch etwas arbeiten um eine sinnvolle Alternative zum Fernsehkonsum zu finden.

Wenn ich mal mit etwas angefangen habe dann merke ich dass dabei das Fernsehen im Hintergrund laufend sogar störend ist.

Allerdings ist es für mich noch einfacher und bequemer mich vor den Fernseher zu packen und berieseln zu lassen. Einmal hingesetzt fällt es mir oft schwer wieder in Gang zu kommen und so wichtig ist ja sowieso im Moment nichts also kann ich auch noch weiter sitzen bleiben und mich berieseln lassen.

Nachdem ich es geschaft habe das Tagsüber zu vermeiden sollte es auch möglich sein für abends eine geeignete alternative zu finden.

Der Sommer ist dazu eine gute Gelegenheit, denn auf den Balkon kann ich meinen Fernseher nicht mitnehmen und wenn schönes Wetter ist möchte ich so viel zeit wie möglich an der frischen Luft verbringen.

Aber ich möchte auch nicht den Fernseher durch den Computer austauschen außer wenn ich am Schreiben bin und nicht um den ganzen Abend im Internet zu surfen oder spielen.

Das wäre für mich nur eine Krücke gegen eine andere auszutauschen, denn wenn ich mich sehr gut fühle dann könnte ich auch alleine ohne Fernseher/Computer/Internet auf einer einsamen Insel leben und würde nichts vermissen.

Nun geht’s noch gleich mit dem Hund raus und dann schlafen. Hoffentlich ist morgen wieder schöneres Wetter so das ich gemütlich den Sonntag auf dem Balkon genießen kann und abends dann das Formel 1 Rennen ansehen.

2 Antworten zu “Samstagnacht – Tagebuch Teil 3

  1. Radio ist eine angenehme Alternative, weil nachts besonders gut moderiert wird; zumindest kommt es mir so vor.

    Gefällt mir

    • Mit Musik aus dem Radio kann ich mir schon vorstellen gemütlich auf dem Balkon in der Sonne zu sitzen und nichts zu tun.

      Und auf irgendeinem Sender kommt fast den ganzen Tag die passende Musik dazu… ich bin da nicht auf irgend eine Stielrichtung festgelegt…

      Was mich etwas wundert ist das einige meiner Kommentatoren als (Besucher) angezeigt werden aber zum Teil eine gültige Blog.de Angabe darunter erfolgt… ??

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.