Freitagabend – Tagebuch Teil 2

Das Mittagessen war wie eigentlich fast immer pünktlich fertig und auch sehr gut, die Reste sind sowohl bei mir als auch bei meiner Mutter bereits im Kühlschrank verstaut.

Anschließend habe ich auch gleich wieder die Küche aufgeräumt, das Geschirr gespült und nun sieht es dort aus als wenn die Küche nicht in Benutzung wäre  .

Heute Mittag habe ich kurz Überlegt ob ich nicht dem Hund sein Bett auf meinen Balkon schleppe und mit einer frischen Decke darüber für ein kurzes Nickerchen in der frischen warmen Luft nutze. Groß genug wäre es schon (ca. 1,50 auf 0,80 Meter) nur bei 1,88 Meter Länge könnte ich mich nicht ausstrecken ohne das ein Teil überhängt und direkt auf dem Balkonboden ist es mir dann doch zu hart.

Leider passt auf meinen Balkon nicht auch noch eine Liege für mich neben dem geplanten Tisch und den 2 Stühlen und immer wieder umräumen habe ich keine rechte Lust so wie ich mich kenne. Für ein kleines Nickerchen reicht es auch aus einfach auf einem Stuhl die Beine etwas hochlegen und bequem machen.

Das Ganze war mir aber dann doch etwas viel Aufwand und so habe ich mich kurz aufs Sofa gelegt und gemütlich halb geschlafen / geruht. Auf jeden Fall tat es mir sehr gut so dass ich wieder Frisch und ausgeruht etwas weiter aufräumen konnte bevor ich den Hund zum Abendspaziergang abhole.

Heute Abend gibt es ja noch den Blumenkohl-/Kartoffelsalat mit Fisch von heute Mittag. Aber dazu habe ich mir ein paar frische Erdbeeren in kleine Stücke geschnitten und mit etwas Zucker bestreut im Kühlschrank bereitgestellt.

Aber auch der Hund bekommt heute Abend wieder was ganz Leckeres und zwar eine Mischung aus Rind, Wild, Lachs, Ente und Huhn mit Hirse und Kartoffeln. Für mich wäre das ganze zwar etwas zu viel Fleisch und auch etwas durcheinander aber der Hund mag es scheinbar. Leider gibt es von diesem Hersteller nur 5 verschiedene Menüs aber immer noch besser als immer nur das gleiche Trockenfutter.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..