Samstag – Tagebuch Teil 1 (noch immer kein Sommer in Sicht — Bade-Wellnesstag für den Hund)

Das Wetter hat sich etwas stabilisiert, nur noch selten kleine Regenschauer bei 15 Grad Außentemperatur. Aber leider zwischen den Regenschauern keine sichtbare Sonne.

Da es aber windig ist bleibt die Hoffnung dass das schlechte Wetter auch weiter zieht und hoffentlich danach endlich der heute offiziell laut Kalender beginnende Sommer kommt.

Nachdem ich gestern bereits einkaufen war habe ich jetzt etwas Zeit zum Schreiben bevor nachher so gegen 14:30 Uhr der Hund zum Baden gebracht wird.

Heute habe ich mir ja vorgenommen einen ausgiebigen Bad-/Wellnesstag für den Hund einzulegen. Bei so einem trüben Wetter tut es auch dem Hund bestimmt mal gut so richtig verwöhnt zu werden.

Allerdings werde ich bevor der Hund gebracht wird zu Mittag essen, denn das letzte Mal war es etwas spät dafür geworden und ich hatte mehrere Tage damit zu kämpfen die Kopfschmerzen, den Blutdruck und meinen Blutzucker wieder in Einklang zu bringen.

Deswegen werde ich das Mittagessen heute in weiser Voraussicht bereits auf 13:30 Uhr vorverlegen, denn bei der Nachbarin (Hundebesitzerin) weiß man nie wie sie sich an Zeitvorgaben hält und ich möchte nicht dem Hund in der Küche sitzen lassen oder schon in die Badewanne stecken während ich in aller Ruhe esse.

3 Antworten zu “Samstag – Tagebuch Teil 1 (noch immer kein Sommer in Sicht — Bade-Wellnesstag für den Hund)

  1. Jetzt war ich ein wenig irritiert, was den 1. Juni als offiziellen Sommerbeginn angeht.
    Aber trotz intensivem Googeln konnte ich nichts finden, was darauf hinweist, dass der Sommerbeginn vom 21. Juni, so wie eh und je, geändert wurde!
    Welche Infos hast Du denn da?

    liebe Grüsse
    Michaela

    PS: Du weisst eh, dass der Regen dann nach Wien kommen würde, wenn er bei Euch vorüberziehen würde. ;(

    Like

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..