Aus den Anfängen des Computers

Etwas für mich interessantes aus den Anfängen der Computerindustrie ist das der damalige Vorstandschef der IBM Thomas J. Watson 1943 gesagt habe soll „Ich glaube, dass es auf der Welt einen Bedarf von vielleicht fünf Computern geben wird.“

Aber eigentlich ist es nicht sehr verwunderlich da IBM zu diesem Zeitpunkt Markt-beherrschend im Bereich der Tabelliermaschinen, die sie nicht verkauften sondern nur vermieteten, in den USA war.

Allerdings waren diese Computer auch noch riesige Maschinen mit tausenden von Röhren die ganze Etagen belegten.

Aus dieser Zeit stammt übrigens auch der Spruch bzw. Begriff „Bug“ – damals mussten die Techniker oft Stundenlang die Röhrenräume durchsuchen da immer wieder Bugs (Käfer) sich an den heißen Röhren festrannten und dadurch die Röhren zum Durchbrennen brachten.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s