Sonntagabend – Tagebuch Teil 4 (Impressionen eines verregneten Sonntag)

Nun ist dieser kalte, verregnete Sonntag auch schon wieder fast vorbei und trotz dem schlechten Wetter war er doch für mich recht erfolgreich und auch erfreulich.

Gespant warte ich auf die kommende Woche was ich da alles von den neu gefassten Zielen beginnen werde und wie ich weiter vorankomme.

Sollte es wieder erwarten doch noch schönes Wetter werden am Montag dann mache ich mich auch endlich auf den Weg zum Finanzamt meine restlichen Steuerunterlagen zu den Online bereits eingereichten Steuererklärungen abzugeben. Falls es jedoch noch immer Regnet dann bleiben sie vorerst weiter bei mir liegen bis besseres Wetter ist.

Die anderen Dinge die ich geplant habe sind weniger bis gar nicht vom Wetter abhängig und das finde ich schon mal eine gute Mischung. Da ist das Risiko das ich komplett scheitere an diesem Wochenbeginn sehr gering.

Da bei uns am Donnerstag auch wieder ein Feiertag ist muss ich zusehen das sobald es schönes Wetter ist bzw. es nicht regnet für den Rest der Woche einkaufen gehe.

Gestern Abend habe ich beim letzten Spaziergang mit dem Hund vergessen gehabt vorher nach dem Wetter zu sehen bzw. vorsichtshalber einen Regenschirm mitzunehmen und prompt hatte es geregnet. Das soll mir heute nicht passieren und deshalb werde ich auf jeden Fall einen Regenschirm dabei habe.

Auch wenn der Hund meist bei Regen nur einen kurzen Spaziergang macht aber falls er richtig muss kann es auch mal länger dauern, denn dann stört ihn auch der stärkste Regen nicht.

2 Antworten zu “Sonntagabend – Tagebuch Teil 4 (Impressionen eines verregneten Sonntag)

  1. Wenn Du Wuschel beibringst, Dich auch trocken zu rubbeln, dann könntet Ihr beide auf den Regenschirm verzichten, und hättet danach auch noch einen Riesenspass. :)).

    Is do a supa Idee, ned woar? :))

    LG Michaela

    Gefällt mir

    • Er reibt zwar schon seine Schnauze gerne an meinem Schienbein… aber ich befürchte das das nichts mit trockenreiben zu tun hat 🙂

      Ist mehr so wie wenn ein Wildschwein sich an einem Baum scheuert 🙂 … oder wenn er möchte das ich endlich aufstehe um mit ihm raus zu gehen… dann versucht er auch mein Bein hochzuheben indem er meinen Unterschenkel mit dem Kopf hochdrückt….

      Wünsche dir noch einen schönen und möglichst sonnigen Tag (auch wenn vielleicht das Wetter draußen anders ist)

      Liebe Grüße

      Uschi

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.