Mittwoch – Tagebuch Teil 2

Wider Erwarten hat es heute doch noch aufgehört zu regnen. Es ist zwar noch immer nichts von der Sonne zu sehen und auch bisher nur knapp 13 Grad Außentemperatur aber immerhin doch schon etwas besser als die letzten Tage.

Mittagessen mit meiner Mutter ist auch wie immer sehr gut verlaufen und wir beide haben noch für heute Abend und auch für morgen genug übrig.

Im Moment überlege ich mal wieder ob es vielleicht besser ist einen kurzen Mittagsschlaf, gezielt mit Wecker maximal 30 Minuten, zu halten oder die ansteigende Müdigkeit einfach zu ignorieren. Meist ist sie nach kurzer Zeit verflogen, kann aber dann zu unmöglichen Zeiten extrem stark wieder auftauchen.

Mir ist es dann schon passiert das ich im Schreibtischstuhl für einen Sekundenschlaf weggenickt bin nur wenn ich mal kurz die Augen geschlossen habe. Solange ich kein Auto fahre oder am heißen Herd stehe oder eine brennende Zigarette/Zigarre in der Hand halte (bin ich froh das ich bereits über 5 Jahre nicht mehr rauche :> )ist das ja nicht weiter schlimm, eben nur unangenehm.

Das einzige was ich bei den plötzlich auftretenden Müdigkeitsanfällen beachten muss ist das es nicht eine leichte Form der Unterzuckerung ist. Also schnell ein bisschen Süßes naschen und wenn ich dann immer noch müde bin ein kleines Nickerchen machen. :wave:

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..