Pfingstmontag – Tagebuch Teil 2

Zwischenzeitlich hat sich das Wetter etwas aufgeklart, nur noch ab und an etwas leichter Nieselregen und meist Sonne.

Die Temperatur steigt auch langsam Richtung 18 – 20 Grad – – Hört sich schon fast wie ein Wetterbericht an  . Aber ist mir gerade so durch den Kopf gegangen.

Aber nicht nur das Wetter sondern auch meine Wohnung wurde heute Morgen aufgeklart.

Und für alle die nicht aus Norddeutschland kommen oder mit der Seefahrt nicht zu tun haben… unter aufklaren versteht man sowohl ein schöner werdendes Wetter als auch das Aufräumen z.B. eines Raums oder eine Tischs.

Für alle die meinen Blog regelmäßig lesen, ja es geht mir heute wieder sehr gut. Ob das am besseren Wetter, an der Fernsehabstinenz oder sonst etwas liegt habe ich keine Ahnung – – nur es sollte weiter so bleiben wenn es nach mir geht.

Wenn heute kein Feiertag wäre dann hätte ich große Lust meine Vorhänge im Wohnzimmer zu waschen, was aber nur Sinn machen würde wenn ich auch die Fenster putzen könnte.

Gegen das Waschen würde niemand etwas sagen können, ist ja schließlich innerhalb meiner Wohnung.

Aber das Fensterputzen würde bestimmt einigen der Nachbarn nicht besonders gefallen, die stört es ja schon wenn samstags nach 18 Uhr der Rasen gemäht wird.

Davon lass ich mir aber heute nicht meine gute Stimmung verderben, dann verschiebe ich das ganze eben auf Donnerstag.

Morgen wenn ich Brot backe mache ich das nicht so gerne da ich den Teig mit den Händen knete und dann eventuell die Rückstände vom Fensterputzmittel. Nachmittags geht auch nicht, da habe ich einer Nachbarin versprochen mir mal ihr PC-Problem anzusehen und wenn es geht auch zum laufen bringen.

Mittwoch ist dann wieder Kochtag für meine Mutter und da ich mir zurzeit immer nur eine große Aktion pro Tag vornehme geht diese Woche nur noch der Donnerstag dafür.

Samstag und Sonntag werde ich mal eine Ausnahme vom Fernsehentzug machen. Da kommt die Übertragung der Formel 1 , aber nur die werde ich mir tagsüber ansehen und danach gleich wieder ausschalten.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.