Donnerstagabend – Tagebuch Teil 3

Leider wurde es heute Nachmittag/Abend auch nicht besser mit dem Wetter.

Deswegen war der Hund auch nur zu einem kurzen Spaziergang heute Abend zu bewegen und kaum zu Hause hat er sich auf dem Balkon in sein Liegekissen eingekuschelt. Aber erst richtig wohl hat er sich gefühlt als ich ihn noch mit seiner Decke gut zugedeckt hatte. Dann sah wieder nur die Nasenspitze hervor :DD .

Im Moment fällt mir nichts mehr ein, denn auf einmal überkam mich eine richtig schwere Müdigkeit und ich kämpfe jetzt bestimmt schon 15 Minuten damit nicht gleich im sitzen einzuschlafen wenn ich kurz die Augen schließe.

Leider kann ich noch nicht schlafen gehen da der Hund ja nochmal raus muss. Aber ich werde wohl heute etwas früher mit ihm raus gehen — morgen steh ich ja auch, falls es so klappt wie heute, 1/2 Stunde früher auf.

Eine Antwort zu “Donnerstagabend – Tagebuch Teil 3

  1. Das mit dem Hund kenn ich gut…

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s