Mittwochabend – Tagebuch Teil 2

Leider hat das schöne Wetter nicht lange gehalten, bereits am späten Nachmittag fing es wieder an zu Regnen – zwar nicht viel aber doch genug das damit auch die Temperatur deutlich sank.

Auch zum Ende des Abendspaziergangs mit dem Hund fing es wieder an zu regnen, in weiser Voraussicht hatte ich einen Regenschirm dabei.

Der Hund beeilte sich aber beim beginnenden regen so schnell als möglich nach Hause zu kommen und dort ließ e sich erst einmal von mir gründlich trocken rubbeln. Das könnte er Stundenlang aushalten und dabei brummt er immer wie ein kleiner Bär :p .

Nach dem er sein Futter wieder komplett in kürzester Zeit verschlungen hat und von meinem Abendessen nichts abbekam schlich er ganz geknickt zum Sofa und schaute von dort ganz traurig zu mir. Er ließ sich dann von mir auf das Sofa hieven und legte sich mit dem Rücken zu mir hin – ganz enttäuschter Hund, der fast verhungert, da er nichts von meinem Abendessen bekommt 🙂 .

Ich habe jetzt auch fertig gesessen und bereits das Geschirr gespült/die Küche aufgeräumt.

Jetzt kann ich auch langsam Feierabend machen und mich etwas beim Fernsehen entspannen bzw. meine Planung für den morgigen Tag machen.

Solange jedoch das Wetter so wechselhaft ist kann ich eigentlich nicht viel im Voraus planen sondern kann mir nur grobe Ziele setzen.

8 Antworten zu “Mittwochabend – Tagebuch Teil 2

  1. Wie schaffst Du es denn, diesem traurigen Hundeblick zu widerstehen? Ich komme mir dann immer wie ein Unmensch vor.

    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Fernsehabend und eine gute Nacht.

    Gefällt mir

    • Er weis ja genau das ich es nicht böse meine und vieles davon ist ja auch geschauspielert von dem Hund… manchmal seufzt er dann noch ganz tief und schwer oder lässt sich demonstrativ in sein Bett plumpsen….

      Aber lange dauert das nie…. jetzt hat er sich schon wieder angeschlichen und liegt neben mir am Schreibtisch ganz dicht an mein Bein gekuschelt und seine Schnauze auf meinem Fußrücken gemütlich abgelegt….

      Dir auch einen gemütlichen Abend und geruhsame Nacht….

      Gefällt mir

  2. Meine Hunde reagieren ganz genau so. Sie legen sich demonstrativ mit dem Rücken zu mir, wenn ich sie beleidigt habe. Ari reagiert dann nicht einmal, wenn ich seinen Namen rufe. Mischa kommt sofort angesaust, weil er annimmt, dass er letztlich ja doch noch ein Stückchen von meinem Essen erbt.
    Und wenn ich ehrlich bin, dann liegt er meistens richtig mit seiner Annahme :)).

    Gefällt mir

    • Bei mir bekommt er ja auch meist das letzte Stückchen vom Teller, allerdings immer nur in seinen Napf und nicht aus der Hand.

      Aber manchmal ist das Essen eben zu sehr gewürzt und dann ist es für uns beide besser, beim Hund wegen der Verdauung und bei mir weil ich den Dreck nicht wegmachen muss wenn er mir später zeigen möchte wie gut er das Essen fand (Erbrechen oder Durchfall in der Wohnung)…

      Gefällt mir

  3. Oh ja, das kenne ich genau. Unsere Beiden geben auch so manche oscarverdächtige Vorstellung. Hin und wieder lassen sie uns aber in dem Glauben, wir wären die Rudelführer, damit wir die Lust nicht verlieren. Und wir haben doch unseren Spaß daran, stimmt´s?

    Einen vergnügten Tag wünscht
    Sabine

    Gefällt mir

    • Mir würde kein Hund gefallen der immer nur auf Anweisung etwas macht und sonst stumpfsinnig auf seinem Platz sitzt oder liegt….

      Für mich macht der eigene Kopf/Charakter das aus was ich an dem Tier (egal ob Hund, Katze, Papagei, etc..) mag…

      Dir auch einen schönen Tag

      LG Uschi

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s