Sonntagabend – Tagebuch Teil 2

Sonntagabend und damit auch schon, oder doch mehr gottseidank, das Wochenende fast wieder vorbei. Ob es daran liegt das ich heute einen recht geruhsamen Tag hatte weiß ich nicht aber ich fühle mich richtig gut erholt und habe das Gefühl die nächsten Tage richtig Produktiv sein zu können. Jetzt muss nur noch das Wetter etwas besser werden.

Als ich vorhin gegen 19 Uhr den Hund bei der Nachbarin abholte zum Spazierengehen nahm ich vorsichtshalber einen Regenschirm mit, da es nach Regen aussah und ich nicht wusste wann es anfängt bzw. wie lange der Hund Lust hat zu einem Spaziergang.

Ich dachte dann aber dass ich den Regenschirm umsonst mitgenommen hätte, bis ca. 5 Minuten bevor wir nach Hause gingen. Da kam nicht nur ein Regenschauer sondern richtiger Hagel und der Hund drückte sich beim Zurückgehen dicht an mich damit er noch unter den Regenschirm kommt.

Nach den ersten Hagelkörnern schaute er mich an als wenn ich Steinchen nach ihm geworfen hätte aber dann merkte er dass die Körner überall um uns herum herunterkamen.

Nächste Woche ist mal endlich wieder eine komplette Woche, ohne Feiertag, und ich muss einiges nachholen was ich die letzten Tage nicht erledigt habe.

Jetzt kommt nur noch Pfingsten und dann für die nächsten Monate keine Feiertage mehr was es mir erleichtert meinen geregelten Tagesablauf wieder etwas stabiler zu machen. Durch die vielen Unregelmäßigkeiten im Tagesablauf habe ich festgestellt das ich sehr leicht dazu neige einfach alles etwas schleifen zu lassen und das würde nur mein Krankheitsbild verschlechtern.

Ab morgen werde ich meinen Wecker eine halbe Stunde früher stellen und hoffe dass ich dadurch etwas besser in meinen Tagesablauf komme. Spätestens 9:30 Uhr möchte ich mit der für diesen Tag vorgesehenen Hauptarbeit beginnen und hoffe in den nächsten 3 – 4 Std. ohne Störung diese erledigen zu können. Ob ich dann nach dem Mittagessen noch etwas weitere erledig kann ich von Fall zu Fall dann entscheiden.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..