Sonntag – Tagebuch Teil 1

Heute Nacht war es kalt aber der Hund hat ruhig durchgeschlafen. Zwar wandert er manchmal in der Nacht durch die Wohnung und sucht sich unterschiedliche schlafplätze aber das ist ganz normal für ihn und stört mich nicht beim Schlafen.

Wenn er mich wecken möchte setzt der Hund sich vor mein Bett und schmatzt laut. Da er manchmal, durch seine Hauterkrankung, stark Juckende Stellen hat und diese dann schmatzend mit den Zähnen bearbeitet werde ich relativ schnell wach bei diesen Geräuschen.

Nachdem ich heute scheinbar nicht schnell genug darauf reagiert hatte lag der Hund mit dem Rücken zu mir auf seinem Bett und reagierte nicht auf mein rufen. Erst nach dem 3 – 4 Ruf von mir drehte er gelangweilt den Kopf in meine Richtung und beim nächsten Rufen stand er langsam auf und kam ganz behäbig zu mir ans Bett.

Wobei ich mir sicher bin das er nur darauf gewartet hat noch etwas gemütlich am Fußende meines Bettes zu schlafen, denn kaum hatte ich ihn aufgefordert aufs Bett zu springen war er schon ob und machte es sich gemütlich.

Dabei ließ er sich auch nicht stören als ich ca. 30 Minuten später aufstand und erst als ich bereits in der Küche mein Frühstück machte kam er langsam an um zu sehen was da so vor sich geht.

Anschließend ging es zu einem Spaziergang durch den Park. Wir hatten Glück das es gerade eine Regenpause gab.

Nun liegt er, auf seinem Lieblingskissen und dick eingemummelt – nur noch die Nasenspitze schaut hervor, auf dem Balkon seiner Besitzerin und ich werde auch gleich im Bad verschwinden um rechtzeitig vorm Formel 1 Start wieder draußen zu sein.

Für den Rest des Tages, bis zum Abholen des Hundes, habe ich nichts geplant außer mich mal nur um mich zu kümmern.

2 Antworten zu “Sonntag – Tagebuch Teil 1

  1. Ich wünsche Dir einen erholsamen Tag und spannende Unterhaltung bei der Formel 1.

    Alles Gute für Dich und Deinen kleinen Schützling!

    Like

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..