Samstagabend – Tagebuch Teil 2

Heute Abend hab ich den Hund abgeholt und schon beim Spaziergang konnte ich feststellen dass er heute wieder in einem besseren Zustand als die letzten Tage war. Also hat das Gespräch heute Morgen mit seiner Besitzerin doch etwas gewirkt.

Nach dem Spaziergang hat sie mir auch bestätigt dass sie für den Hund im Gartenhäuschen einen Platz gemacht hat und er auch Zeitweise dort geschlafen hat. Auch hat sie dafür gesorgt dass er vom Grillen nichts, auch keinen Knochen, bekommen hat.

So wie es jetzt aussieht werde ich wohl eine Ruhige Nacht haben, denn bisher hatte er immer nur einen Anfall – zumindest wenn er anschließend bei mir war.

Da ich aber nicht wusste wie es dem Hund geht hatte ich heute nach dem Einkaufen keine große Lust noch etwas anderes zu machen. So habe ich den Tag am Computer im Internet verbracht bzw. Fernsehen und Mittagsschlaf.

Jetzt da ich weiß das es dem Hund wieder besser geht ist es leider schon etwas zu spät noch etwas anzufangen, außerdem gehen wir ja auch bereits in 1 Std. wieder für einen Spaziergang raus.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..