Mittwochabend – Tagebuch Teil 3

Ein schöner Tag geht langsam zu Ende und auch schon haben die ersten Regenschauer angefangen.

Da werden einige erfreut sein, die heute Nacht dazu nutzen wollen den Vatertag zu begehen.

Wobei Begehen da manchmal in mehr oder weniger weiten Wanderungen mit viel Spaß und leider auch viel zu oft viel Alkohol ausartet.

Für mich ist morgen als Feiertag nur wieder eine unnötige Unterbrechung meiner Tagesroutinen und bringt mich für den Rest der Woche in leichte Bedrängnis.

Das wichtigste für meine psychische Verfassung ist eine möglichst gleichmäßige Routine. Jede Abweichung kann zu Verstimmungen bis hin zu Lustlosigkeit führen.

Deswegen freue ich mich schon auf die nächsten Monate ohne Feiertrage und das schöne Wetter ist sowohl für meine psychische als auch physische Verfassung sehr gut.

Noch knapp 1 Std. und dann hoffe ich ohne Regen die letzte Runde mit dem Hund heute nacht gehen zu können.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..