Wie hat der Leonard Lessius das wohl berechnet ??

Der Jesuit Francis Ribera behauptete Ende des 16. Jahrhunderts, er habe entdeckt, wo sich die Hölle befinde: im Innern des Mondes.

Sein Ordensbruder Leonard Lessius widersprach ihm: Die von Ribera angegebene Größe der Hölle würde 800 Milliarden Sündern Platz bieten – es würde aber nur Platz für maximal 100 Milliarden Verdammte gebraucht.

2 Antworten zu “Wie hat der Leonard Lessius das wohl berechnet ??

  1. Ich glaube, die haben zuviel Wein getrunken – beide Brüder.

    Gefällt mir

  2. Na jetzt wissen wir endlich, wer der Mann im Mond ist :))

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s