Tagesarchiv: 5. Mai 2013

Sonntagabend – Tagebuch Teil 3

So schön der Tag auch war aber im Moment wird es ganz schön kühl draußen und wenn ich nachher nochmal mit dem Hund rausgehe ziehe ich am besten wieder den Mantel an.

Heute Abend werde ich nicht mehr viel machen da ich ja nicht weis was morgen mit dem Zahnarzt ist kann ich nichts vorbereiten bzw. planen für die nächsten Tage.

Der Hund muss morgen gegen 11:30 Uhr zum Tierarzt für diverse Auffrischungsimpfungen, da er im letzten Jahr wegen seiner Hauterkrankung nicht geimpft werden konnte müssen wahrscheinlich mehrere erfolgen.

Aber genaues kann der Tierarzt aus dem Impfpass ablesen und er wird dann bestimmt auch wissen was am dringendsten ist oder ob alle gleichzeitig erfolgen können.

Sonntagabend – Tagebuch Teil 2

Nun ist das Wochenende auch schon wieder fast vorbei und gleich gehe ich den Hund von der Nachbarin holen für seinen Abendspaziergang.

Ich bin ja mal gespannt ob er noch große Lust für einen Spaziergang hat oder ob er vom Nachmittag im Garten so geschafft ist das es nur ein kurzer Rundgang wird.

Da das Wetter wieder gut ist, heute Mittag hat es mal kurzzeitig einen Regenschauer gegeben, würde ich gerne einen längeren Spaziergang machen.

Nachdem ich ja heute Morgen aufgehalten wurde hatte ich nach dem Duschen, einkremen, Fußpflege keine große Lust einen Spaziergang zu machen und dann kam ja auch noch der Regenschauer was auch nicht gerade dazu einlud.

Aber auch gegen einen Mittagsschlaf habe ich mich heute entschieden, da ich gestern Nacht nicht gut durchschlafen konnte möchte ich das ich heute richtig müde bin. Morgen muss ich früh aufstehen um zu versuchen so schnell als möglich einen Termin beim Zahnarzt zu bekommen.

Sonntag – Tagebuch Teil 1

Heute ist richtig schönes Wetter, da wollte sogar der Hund gar nicht aufstehen sondern lieber noch etwas in der Sonne dösen.

Einen schönen Spaziergang haben wir anschließend gemacht und heute Mittag geht er noch mit seiner Besitzerin in den Garten. Also auch für den Hund ein richtig schöner Sonntag.

Ich bin leider 1 – 1 1/2 Std. hinter meinem Zeitplan für heute hinterher, da die Nachbarin (Hundebesitzerin) heute unbedingt Rouladen machen wollte aber sich nicht mehr so richtig erinnerte wie das geht…. Nach ihrem Schlaganfall hat sie da bei einigen Dingen etwas Probleme und vor der Krankheit war sie auch nicht so eine gute Köchin.

Damit das ganze einigermaßen was wird hab ich ihr noch schnell etwas von meiner selbstgemachten Soßengrundlage gegeben… damit der Bekannte der mit ihr in den Garten geht und dort im Garten ab diesem Jahr die Pflege übernimmt etwas Vernünftiges zum Essen bekommt.

Eigentlich wollte ich schon längst geduscht haben, damit ich vielleicht heute Mittag bei dem schönen Wetter auch mal alleine etwas vor die Türe komme, aber eigentlich warte ich darauf das es gleich bei mir Klingel und sie irgend ein Problem mit dem Kochen hat.

Also habe ich das Duschen, etc. bis 13 Uhr verschoben, danach stelle ich mich einfach taub falls sie dann Klingelt oder Anruft.