Donnerstag – Tagebuch Teil 1

Heute Morgen war es zwar noch nicht durchgängig sonnig, aber immerhin bereits um 9 Uhr so um die 17 Grad Außentemperatur (nicht in der Sonne sondern im Schatten). Also den bereitgehängten Mantel wieder in den Schrank gepackt und eine leichte Windjacke angezogen.

Der Zahnarzt Termin war auch schnell vorbei, nur knapp 15 Minuten für 2 Gebissabdrücke. Aber dafür ist der Kostenvoranschlag ganz schön happig. Für eine Stiftkrone über 1.000 Euro, da bin ich mal gespannt was davon meine Krankenversicherung übernimmt.

Bei C&A war nichts Besonderes im Verkauf und die Preise für Jeans sind auch nicht besonders Preiswert, das hatte ich aber auch schon anders (besser) erlebt.

Wenigsten habe ich jetzt eine Preisspanne für eBay und da muss ich für Herbst/Winter am besten jetzt auf suche bzw. jagt gehen.

Ich bin aber am Überlegen ob ich mal eine Hose in Größe 46 versuche zu ersteigern, die jetzigen in Größe 48 sind etwas weit und letztes Jahr habe ich eine kurze Sommerhose bei C&A in Größe 46 gekauft die passte sehr gut.

Noch bewegt sich mein Gewicht um die 100 kg aber es ist auf dem Weg in Richtung 2-stellig.

Bis zum richtigen Sommer wollte ich eigentlich so bei 96 kg sein, auch wegen der schönen Kleider die ich für den Sommer habe und die besser an mir aussehen wenn ich unter 100 kg wiege.

2 Antworten zu “Donnerstag – Tagebuch Teil 1

  1. An den Kleidergrössen muss sich irgendwas geändert haben!
    Denn ich erinnere mich gut, dass man Vater bei 1.88 etwa 100 kg wog. Und seine Anzuggrösse war 52/54.

    Gefällt mir

    • Ich habe festgestellt das Frauen und Männer Kleidergrößen sehr unterschiedlich sein können…. früher hatte ich auch Anzüge in der Größe 54 – 58 ….

      Es hängt aber auch damit zusammen das die meisten mit 100 kg einen Bauchumfang von über 115 cm haben und ich habe nur ca. 104 cm….

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..