Mittwoch – Tagebuch (Hund gebadet – mit Bildern)

Nachdem die Besitzerin den Hund heute so gegen 15:30 Uhr gebracht hat, habe ich ihn gleich in die Badewanne gesteckt – aber vorher noch ein Bild gemacht…..

Wuschel vorm Baden

Nachdem ich ihn gründlich abgeduscht habe…..

Wuschel beim Baden

Danach habe ich ihn gründlich eingeschäumt (mit einem extra Bademittel von der Tierärztin, wegen seinen Hautproblemen), 5 Minuten einwirken lassen und dann gründlich Warm abgeduscht.

Anschließend aus der Badewanne heraus gehievt   und gut abgetrocknet bevor ich ihn trocken geföhnt habe. Danach noch gut ausgebürstet…..

Wuschel nach dem Baden

Bevor ich ihn zu seiner Besitzerin zurück gebracht habe hat er weil er so brav war ein Leckerchen bekommen. Nun schläft er dort noch etwas, muss sich ja vom anstrengenden Baden ausruhen  , bevor ich ihn um 19.00 Uhr abhole für den Abend Spaziergang.

Ich musste erst noch alles Auf-/Wegräumen vom Hundebaden und jetzt habe ich auch noch knapp eine Stunde mich etwas zu erholen.

Damit wäre der Feiertag auch schon wieder fast vorbei.

7 Antworten zu “Mittwoch – Tagebuch (Hund gebadet – mit Bildern)

  1. Ein einziges mal habe ich einen Setter gebadet und versucht, ihn schneller vor die Haustüre zu bringen als er sich schütteln kann.

    Er war schneller.

    Gefällt mir

    • Da haben wir keine Probleme … nach dem Baden wartet er bis ich ihn richtig schön abgerubbelt habe und danach ausgiebig Föhne…. wenn ich irgendwo vergessen habe so richtig trocken zu föhnen dann schaut er auf die Stelle und dann ganz vorwurfsvoll zu mir…

      Gefällt mir

  2. Nein, was hast Du nur für einen feschen Hund aus dem Wuschel gemacht. :))
    Wir hatten fast 30° und so habe ich Mischa einfach nur in die Sonne gesetzt.

    Gefällt mir

    • Du hättest mal den Wuschel sehen müssen bevor ich ihm das Fell gekürzt habe… ein kleiner Junge fragte vor kurzem seinen Vater „ist das ein kleiner Bär“ …. so zottelig sah er aus….

      Bei uns war es leide noch zu kalt um ihn einfach in der Sonne trocknen zu lassen und er liebt es auch nach dem Baden geföhnt zu werden und dann (auch im Sommer) in seiner Lieblings Decke eingekuschelt zu schlafen….

      Ist ja doch anstrengend gewaschen zu werden 🙂

      Gefällt mir

      • Ich weiss Uschi, ich wiederhole mich.
        Aber mir wird immer ganz warm ums Herz, wenn ich lese wie fürsorglich und herzlich Du mit dem Wuschel umgehst. 🙂

        Gefällt mir

        • Irgendwie haben wir vom 1. Tag irgendwie eine besondere Beziehung – ich mag zwar Grundsätzlich fast alle Tiere – aber beim Wuschel ist es fast so als wenn wir bereits seit seiner Geburt zusammen währen.

          Bereits beim 1. Mal als seine Besitzerin im Krankenhaus war hatte der Arzt (der meine Nachbarin bereits 30 Jahre kennt) zu mir gemeint das der Wuschel sich bei mir so wohl fühle als wenn es mein Hund wäre.

          Vielleicht liegt es aber auch daran das ich ihm seinen Freiraum lasse, wenn er zu mir kommen möchte dann kommt er von alleine ansonsten kann er sich in der ganzen Wohnung frei bewegen.

          Aber meist legt er ganz in meiner Nähe 🙂 so das ich bei jedem Schritt aufpassen muss nicht über ihn zu stolpern…

          Gefällt mir

          • Ich habe meine Zwei aus dem Tierheim seit Jahresbeginn.
            Doch habe ich noch nie erlebt, dass auch nur einer woanders liegt oder sitzt, als genau dort wo ich bin. 🙂

            Ist ein echt schönes Gefühl, wenn ich so darüber nachdenke.

            Wenn ich mir durchlese wie Deine Nachbarin so ist, dann kann der Wuschel aber froh sein, dass die nicht eifersüchtig ist!!
            Und was ich jetzt schon so von Dir weiss, AUCH DU!!!
            Hoffentlich kommts nicht noch?

            Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s