Samstagabend – Tagebuch Teil 3

Der Tag ist, trotz schlechtem Wetter, ganz gut verlaufen.

Habe eine Menge getan (Computer des Nachbarn reorganisiert, Story fertiggestellt und veröffentlicht, alte Geschäftsordner durchgearbeitet und ausgesonderte Dokumente geschreddert, neue Buchhaltungssoftware installiert und getestet).

Nachdem ich soviel heute erledigen konnte ist mir heute Abend bewusst geworden das ich aufpassen muss meine Ziele nicht zu hoch zu stecken, denn wenn ich dann wieder etwas nicht erreiche könnte es ein herber Tiefschlag werden….

Also immer daran denken nur kleine Schritte und nicht zu weit im Voraus planen.

Morgen werde ich mir dafür mal einen Ruhigen Tag gönnen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.