Todesstrafe in Hessen

Man sollte es nicht glauben aber es stimmt tatsächlich….

In der aktuell gültigen hessischen Verfassung vom 1. Dezember 1946 ist noch immer die Todesstrafe verankert (Artikel 21 Absatz 1 Satz 2).

Da frage ich mich, und wahrscheinlich auch viele Leser, warum dass noch nicht entfernt wurde.

Nach ausführlicher Suche im Internet habe ich verschiedene Hinweise gefunden dass es daran liegt dass man sich nicht sicher ist ob bei einer Volksabstimmung eine entsprechende Mehrheit, die für eine Verfassungsänderung notwendig wäre, erhalten würde.

Zwar wird diese nicht mehr angewandt, da Bundesgesetz Landesgesetz bricht… aber sollte es dennoch möglich sein solche Änderungen anzugehen.

Wer weiß was sonst noch so in den einzelnen Landesverfassungen verankert ist und ob nicht irgendwann mal jemand auf die Idee kommt diese auch anzuwenden.

Ich bin der Auffassung was keine Gültigkeit mehr hat sollte man aus den entsprechenden Verfassungen, Gesetzbücher (BGB, StGb, etc.) löschen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s