Donnerstag – Tagebuch (Bürotag)

Nachdem ich den gestrigen Abend recht gemütlich ausklingen haben lassen und die Nacht über ohne Störung durch den Hund oder sonstige Unterbrechung durchschlafen konnte fühle ich mich heute Morgen so richtig zum Bäume ausreißen  .

Es ist zwar so warm wie gestern aber die Sonne fehlt noch, wenigstens Regnet es nicht mehr und so grau ist der Himmel zurzeit auch nicht.

Heute ist leider mal wieder ein Bürotag fällig (Abrechnung mit der Krankenkasse, Buchhaltung, Ablage, Antrag auf Fernsehgebührenbefreiung, etc.) – aber bis die Rente nicht endgültig durch ist muss ich leider mein Geschäft am Leben halten, auch wenn ich keine Umsätze/Kunden mehr habe.

Aber wenn ich schon mal daran bin versuche ich soviel wie möglich zu erledigen, denn dann hab ich vielleicht wieder für den Rest des Monats oder vielleicht auch für die nächsten 1 – 2 Monate Ruhe davor. Wenigstens habe ich mich dazu passend angezogen, einen schönen Rock mit Bluse und Pumps – wie es sich als Sekretärin/Bürosachbearbeiterin für den Staat gehört *g.

Zum Essen brauch ich nichts Neues/frisches zu Kochen, ist noch genug von gestern übrig. Ein schöner Gemüse-/Nudelsalat kann man kalt oder auch warmgemacht essen und z.B. mit einem Spiegelei oder gekochtem Ei ergänzen… aber man kann auch mal einen vegetarischen Tag damit einlegen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s