Dienstag – Tagebuch Teil 2

Wie heute Vormittag bereits vermutet, Nachmittag starker Regen – so dass bereits nach kurzer Zeit die ganze Straße nass war.

Da kommt so richtig Freude auf nachher mit dem Hund Gassi zu gehen.

Nach einem guten Mittagessen überlege ich ob es besser ist erst einmal ein kleines Nickerchen zu machen oder lieber noch die Küche aufräumen und fürs morgige Kochen vorbereiten.

Es ist ja nicht so dass es länger dauern würde – maximal 15 – 30 Minuten. Aber wenn ich mich erst mal hingelegt habe, habe ich meist danach keine Lust mehr. Es würde ja auch ausreichen morgen früh vor dem Kochen das zu erledigen, so ist für mich fast jedes Mal die Ausrede.

4 Antworten zu “Dienstag – Tagebuch Teil 2

  1. Den Regen könnten wir hier gut gebrauchen …

    Like

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..