Tagebuch Mittwoch Teil 1

Nachdem es heute Nacht, so gegen 00:30 Uhr war ich nochmal mit dem Hund draußen, schon sehr stürmisch war hat es die Temperatur heute Morgen auch nur noch knapp bis 4 Grad geschaft.

Aber trotz dem schlechten Wetter, kalt und keine Sonne, hatte der Hund heute Morgen Lust 30 Minuten im Park spazieren zu gehen. Als mir schon fast die Fingerkuppen eingefroren waren hatte er endlich auch genug, oder war es nur Hunger, und es ging ohne weitere Umwege oder Schnüffel Aktionen zurück nach Hause.

Eigentlich hatte ich ja heute wenigstens einen leichten Muskelkater erwartet, aber irgendwie muss ich doch fitter sein als ich dachte denn keinerlei Beschwerden von den gestrigen sportlichen Aktivitäten.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s