Ostermontag – Tagebuch Teil 1

Letzter Feiertag für diesen Monat und die Sonne scheint.

Es wird aber auch Zeit das es wärmer wird, über die Osterfeiertage haben ich gut 2 Kg zugenommen. Das kommt davon dass es zu kalt für lange Spaziergänge ist und dann habe ich die letzten Tage gut gekocht. wie immer für 2 Personen, aber da meine Mutter bei meiner Schwester ist alleine gegessen und zwar beide Portionen auf einmal *g .

Außerdem war ich irgendwie zu faul wenigstens ein bisschen Sport im Haus zu machen was bestimmt nicht verkehrt wäre als Vorbereitung auf die längeren Spaziergänge mit dem Hund.

Dieses Jahr möchte ich die Ausdauer von mir und dem Hund etwas steigern, pro Spaziergang zwischen 1 und 2 Std. und nicht nur 15 – 30 Minuten wie die letzten Monate.

Mal sehen ob ich heute dazu komme das Gerät zum einscannen meiner Dias, Fotos, Negative wenigsten in den Grundfunktionen auszuprobieren.

3 Antworten zu “Ostermontag – Tagebuch Teil 1

  1. ..naja.du kannst probleme haben…
    susi

    Gefällt mir

  2. Pro Spaziergang 1-2 Stunden!!! Na wie oft gehst Du denn da?
    Ich gehe nur einmal am Tag, und wenn ich 3/4 Stunde schaffe, dann bin ich stolz auf mich.
    Muss aber sagen, dass ich unmittelbar neben zwei grossen Wiesen, die den Wienerwald säumen zu Hause bin.
    Und das heisst, dass meine Hunde frei laufen und mit anderen spielen können. Also trotz der 30-45 Min. kommen die beiden nicht zu kurz.
    Ach übrigens beneide ich Dich um Deine so schlanken Füsse und Knöchel. Meine sind nicht so zierlich 😦
    LG Michaela

    Gefällt mir

    • Ich gehe 3 mal am Tag (morgens so gegen 9 Uhr; abends so gegen 19 Uhr und dann nochgmal spät so gegen 00.30 Uhr) mit dem Hund spazieren… und so gegen 14/15 Uhr geht seine Besitzerin eine kurze Runde….

      Denn Rest des Tages schläft er meist…. so gut müsste man es auch haben 🙂

      Danek für das Kompliment, aber zur Zeit sehen meine Füsse und Knöchel auch nicht so gut aus… das Bild ist schon 4 – 5 Jahr alte…

      Liebe Grüße

      Uschi-DWT

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..