Fisch mit Gemüserösti

Zuerst das Gemüse (2 – 3 Kartoffeln, 1 – 2 Karotten, 1 Kohlrabi, 1 Stange Lauch) waschen, schälen, in kleine Würfel bzw. ca. 1 cm Ringe schneiden.

Das Gemüse nach und nach in der Pfanne leicht anbraten und danach in ein Backofengeeigneten Top (Römertopf oder ähnlichen Schmortopf) geben.

Alles bei ca. 120 – 150 Grad für 30 – 40 Minuten (bis das Gemüse gar ist aber nicht verkocht) in den Backofen.

Als Fisch habe ich Seelachsfilet leicht paniert den ich zuerst in der Pfanne von beiden Seiten knusprig anbraten und anschließend bei ca. 100 – 120 Grad im Backofen (Ober-/Unterhitze) gar ziehen lasse.

Während der Fisch im Backofen weiter gart das Gemüse in der Pfanne als Gemüseröste braten.

4 Antworten zu “Fisch mit Gemüserösti

  1. Klingt ja richtig lecker! 🙂 Schade, dass du kein Foto davon hast.

    Like

  2. Leider habe ich nicht immer eine Kamera zur Hand… aber lecker war es :yes:

    Like

  3. Das ist ja klasse, gerade überlege ich, was ich heute essen könnte. Macht man den Deckel von dem Römertopf zu?
    Grüße

    Like

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..